Wir werden oft gefragt, welche Bandbreite man überhaupt benötigt, um einen Livestream zu machen. Darauf gibt es nicht die eine Antwort. Hier erklären wir, was man beachten muss.

Videoqualität Auflösung Datenrate Upload
4K 4096 x 2160 Pixel ab 10.000 – 35.000 kbit/s
Ultra HD 3840 × 2160 Pixel ab 10.000 – 35.000 kbit/s
Full HD 1080p, 1920 x 1080 Pixel ab 3.000 – 9.000 kbit/s
HD 720p, 1280 x 720 Pixel ab 1.500 – 6.000 kbit/s
SD 360p, 640 x 360 Pixel ab 400 – 1.500 kbit/s

Die Auflösung

Die Auflösung gibt an, wie breit und hoch ein Videobild ist. Dies wird in Pixeln angegeben. Und weil es beim Video ja um bewegte Bilder geht muss ein Bild etwa 25 mal in der Sekunde ersetzt werden. So sehen wir als Zuschauer dann Bewegung im Bild. Je höher die Auflösung ist, um so schärfer sehen wir das Videobild – und um so höher ist auch der Datenverbrauch den wir benötigen. 

Die Auflösung “FullHD”  hat die Pixelmaße 1920 x 1080 Pixel und wird daher auch „1080p“ genannt. “HD” hat die Maße 1280 x 720 Pixel, daher hier auch die Bezeichnung “720p“. Je nach der Kamera die das Eingangssignal erzeugt werden 25 oder 30 Bilder in der Sekunde erstellt, man spricht hier von 25 oder 30 fps, frames per second. Grundsätzlich sind auch 50 oder 60 fps möglich, doch dies ist eher ungebräuchlich für TV-Formate und sie würden die Datenrate verdoppeln.

Es gibt noch die Auflösung “4K”, diese werden bei Livestreams selten verwendet, da hier sehr hohe Datenraten nötig wären und viele Nutzer nicht über die geeignete Hardware verfügen, um Inhalte auch in einer so hohen Auflösung anzuschauen.  

Die Datenübertragung

Für den Livestream kommt es zum Einen auf die Leitung vor Ort an (der “Upload”, quasi das Senden) und darauf, mit welcher Bandbreite der Zuschauer auf den Stream zugreifen kann. 

Die Datenrate für den Upload

Welche Upload-Datenrate man benötigt hängt wiederum von der Auflösung und dem Bildinhalt ab. Je höher die Auflösung, umso mehr Pixel enthält ein Bild, und um so höher muss auch die Datenrate sein.
Der Bildinhalt spielt ebenfalls eine Rolle. Wird ein Redner vor einem einfarbigen Hintergrund gestreamt wird für eine gute Qualität eine geringere Datenrate benötigt als bei einem Motiv bei dem sich viel bewegt, etwa ein Fußballspiel. Daher kann es also sein, dass man, je nach Auflösung und Bild für einen Stream mit der gleichen Qualität unterschiedliche Datenraten benötigt.

Videoqualität Auflösung Datenrate Upload
Mittel 360p, 640 x 360 Pixel ab 500 kbit/s (0,5 MBit pro Sekunde)
Gut (bei ruhigen Bildinhalten) 360p, 640 x 360 Pixel ab 1000 kbit/s (1 MBit pro Sekunde)
Gut (bei bewegten Inhalten) in HD 720p, 1280 x 720 Pixel ab 2000 und 3000 kbit/s (2-3 MBit pro Sekunde) 
Gut,(bei ruhigen Bildinhalten) in FullHD 1080p, 1920×1080 Pixel ab 2000 kbit/s (2 MBit pro Sekunde) 
Gut (bei bewegten Bildinhalten) in FullHD 1080p, 1920×1080 Pixel ab 5000 kbit/s (5 MBit pro Sekunde)