Laden Sie zu einer virtuellen Pressekonferenz ein. Alles, was Sie dafür brauchen, bietet die Contentflow-Software

Bei einer Pressekonferenz kann die Software von Contentflow ihre gesamte Stärke voll entfalten. Die Liveübertragung kann, sofern gewünscht, zu verschiedenen Zielen verteilt werden (zum Beispiel Website, Twitter/Periscope, Facebook und YouTube gleichzeitig), oder einem Nutzerkreis über eine Einladung zur Verfügung gestellt werden. 

Durch die Contentflow-Elemente ist eine Interaktion möglich, etwa:

  • Über den moderierten Chat lassen sich auch Fragen, Anregungen und Kommentare aus der Belegschaft einbinden und beantworten – live
  • Zusätzlich dazu steht die Aufzeichnung des Livestreams und das Transkript des Chats direkt im Anschluss zur Ansicht und nochmaligem Durchlesen bereit – ganz im Sinne gelebter Teilhabe.
Das Einsatzgebiet

Viele Teilnehmer durch

unkomplizierte Teilnahme

Unabhängig davon, ob der neue Vorstand für Journalisten „Rede und Antwort“ stehen möchte (so realisiert firmenintern für die GEMA mit Sitz in München und weiteren Standorten) oder ob die Pressekonferenz (so realisiert für die Wohnungswirtschaft in Deutschland) Journalisten weltweit zugänglich gemacht werden soll.

Die Vorteile

Direkter Austausch

Sie ermöglichen eine unkomplizierte Teilnahme ohne lange Anreise, einen gezielten und gleichzeitig moderierten Dialog und schaffen langfristig Content und Sichtbarkeit.

Starten Sie jetzt mit Ihrer virtuellen Pressekonferenz

Kontakt