"Die Übersichtlichkeit, der eigene Player und experimentelle Features wie die automatischen Untertitel machen Contentflow selbst dann interessant, wenn man nicht an mehrere verschiedene Streamingziele ausspielen will."

Production Partner

In der aktuellen Ausgabe der Production Partner, dem Fachmagazin für Veranstaltungstechnik, geht es auch um das Thema Livestreaming. Unter dem Titel „Unsere Mission – Livestreaming für Jeden ermöglichen – und zwar in bester Qualität und möglichst einfach“ berichtet der Autor Lukas J. Herbers über unsere Software für Stream-Management in der Cloud.

Sein Fazit dabei: „Alles in allem bietet Contentflow bereits jetzt ein einfaches, aber vielseitiges Tool, um viele Streams innerhalb eines Dashboards zu verwalten und für verschiedene Social-Media-Kanäle weiterzuverarbeiten. Ab 879 Euro pro Monat erhält man also ein Interface, dass sich besonders eignet, nach kurzer Einweisung in Kundenhände übergeben zu werden, ohne, dass technisches Verständnis vorausgesetzt wird.

Die Übersichtlichkeit, der eigene Player und experimentelle Features wie die automatischen Untertitel machen Contentflow selbst dann interessant, wenn man nicht an mehrere verschiedene Streamingziele ausspielen will.“ Den ganzen Artikel gibt es hier zu lesen.

Um Contentflow selbst zu testen, können Sie unsere Demo hier anfordern.