Skip to main content

Xing, ein Angebot der New Work SE aus Hamburg, zählt zu den bekanntesten Online-Netzwerken fürs Business in Deutschland. Am 20. Juni 2022 findet wieder die „Xing New Work Experience“ in Hamburg statt. Der New Work Experience Livestream wird in diesem Jahr wieder von Contentflow ins Internet übertragen.

Über New Work Experience

NWX Logo © New Work, Xing PR

Die Veranstaltung New Work Experience, kurz NWX22, findet tagsüber am 20. Juni 2022 in der Hamburger Elbphilharmonie statt. Es wird als das größte Event zum Thema „Zukunft der Arbeit“ in Deutschland bezeichnet und jährt sich bereits zum fünften Mal. Die Veranstalter erwarten in 2022 circa 2.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Das Motto ist Celebrating Work // Pioneering Culture. Somit fokussieren sich die Programmpunkte auf den Bereich Unternehmenskultur. Die New Work Experience bietet allen Interessierten eine Bühne zum Austausch und Networking.

Worum geht’s bei der NWX22?

Auf über zehn Bühnen referieren und diskutieren rund 100 Speaker und Artists über 14 Stunden lang vor den Teilnehmenden. Mit dabei sind beispielsweise Philosoph und Autor Richard David Precht, Bestsellerautorin Stefanie Stahl sowie Tatjana Kiel, CEO Klitschko Ventures und Co-Gründerin #WeAreAllUkrainians, oder die Professorin für Designforschung an der Universität der Künste Berlin Prof. Dr. Gesche Joost. Die Formate sind so vielseitig wie die Speaker und reichen von „Townhall Talk“ bis „Fireside Chat“.

Eindruck von der NWX. Foto: New Work, Xing PR © Gordon Welters, http://www.gordonwelters.com

Das sind die Themen im Überblick:

  • New Recruiting
  • New Leadership
  • Employability
  • Generation J (Justice)
  • Captain Future
  • Produktivität

Hier das gesamte Programm sehen.

 

New Work Experience Livestream: Contentflow streamt einzelne Programmpunkte

Wie bereits in 2018 kommt die Software von Contentflow zum Einsatz und streamt einzelne Programmpunkte über Multistreaming auf die sozialen Netzwerke und die Website von Xing sowie auf Websites von Medienpartnern. Dafür empfängt Contentflow das Signal aus der Elphi. Über die Software gibt es zeitversetztes Streamen einzelner Programmpunkte. Zudem gibt es eine Einspeisung eines Dolmetschersignals für einen weiteren Stream. Unser Team freut sich sehr, wieder dabei sein dürfen.

Hier geht’s zu den Streams, die Xing-Mitglieder kostenfrei anschauen können.

Miriam

ist Content Creator bei Contentflow.