In diesem Jahr ist Contentflow beim Medienberghack der VRM im Mainz dabei. Wir werden vor Ort sein und die Teams können unsere Livestreaming-Software nutzen um damit neue Produkte zu entwickeln. „Ein besonderer Höhepunkt in diesem Jahr: Die Teams können mit Technik und Entwicklerressourcen arbeiten, auf die man normalerweise so einfach keinen Zugriff hat: von Technik zur Visualisierung von großen Datenmengen über verschiedene KI-Systeme bis hin zu einem der besten Livestream-Cloud-Systeme der Welt“, so die Ankündigung.

Medienberghack 19

„Smart Future“ ist das Thema, los geht es am 14. November ab 17.30 Uhr bei der VRM auf dem Lerchenberg in Mainz. Die VRM-Zentrale wird in der Zeit zum Arbeits- und Experiementierfeld um Produkte und Prototypen zu entwickeln. Am Ende steht der Pitch vor einer Jury. Diese entscheidet dann über die Vergabe der drei Hauptpreise sowie der Sonderpreise.

„48 Stunden Teamarbeit, tolle Mentoren, fantastische Preise und eine Rundum-Sorglos-Verpflegung“, so das Versprechen der Organisatoren. Beim #Medienberghack19 sollen die Köpfe von morgen die Chance haben, an einer intelligenteren und besseren Zukunft zu basteln. Wir freuen uns sehr, das wir als Partner mit dabei sind und sind schon auf die Produktideen gespannt!

Einen Rückblick auf den Hackathon im vergangenen Jahr gibt es hier. Kostenlos anmelden kann man sich hier.

Gregor Landwehr

Gregor Landwehr

Co-Founder & COO von Contentflow