In der Webinar-Reihe zum Thema „Bewegte Bilder für Zeitungen“ vom Bundesverband Digitalpublisher und Zeitungsverleger e.V. (BDZV, bis 2019 Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger) ging es darum, wie Verlage vom Livestreaming-Boom profitieren können. 

Neben praktischen Tipps stellten wir Live-Strategien und geeignete Live-Formate vor.

Die Webinar-Reihe

Mit der Veranstaltungsreihe möchte der BDZV den Teilnehmern die Möglichkeit geben, mit kurzen Webinaren virtuell in neue Themen einzutauchen.

Dabei spielt Bewegtbild eine wichtige Rolle. Zuschauer erwarten heutzutage von regionalen Medien ein professionelles Bewegtbild-Angebot. Über 500 Zeitungstitel bieten bereits selbstproduzierte Videobeiträge im Netz an. Verlage sehen darin eine Chance, ihre Reichweiten zu erhöhen, neue Zielgruppen zu erreichen und zusätzliche Werbeerlöse zu generieren. Klar ist, dass Verlage ihre Video-Kompetenz weiter ausbauen und dabei die Kosten im Blick haben müssen.

Welche Rolle Livestreaming dabei spielt, und wie im Redaktionsalltag Livestreams umgesetzt werden kann, erfahren die Teilnehmer in dem Webinar vom BDZV und Contentflow.