Die Bundesagentur für Arbeit hat vor dem Ausbildungsbeginn in diesem Jahr Livestreams für Jugendliche angeboten. Live gestreamt wurde diese Berufsberatung bei YouTube, die Berufsberaterin Stefanie Rektorschek beantwortete die Fragen der Nutzer im Livestream. Das sei gut angekommen, sagte sie dem Münchner Merkur. 

“An sechs Terminen hatten die Schüler die Möglichkeit, direkt Fragen über die Chatfunktion zu stellen. Ich bin dabei auch auf feste Themen eingegangen, die sich aus den vorherigen Livestreams ergeben haben”, so Stefanie Rektorschek im Interview dort. Da das Angebot gut angekommen sei, soll es ab Herbst fortgesetzt werden. Besonders die Möglichkeit, unkomplizierte und ohne zu viele Daten angeben zu müssen, mit der Bundesagentur für Arbeit Kontakt aufzunehmen, komme gut an.

Da aktuell Berufsberatungen in Schulen nicht stattfinden können, sondern nur telefonisch, ist das Angebot des Livestreams eine optimale Ergänzung.

Insgesamt sehen wir im Bereich Employer Branding noch großes Potenzial durch Livestreams. Hier können auch Firmen sich vorstellen und direkt Fragen von Bewerberinnen und Bewerbern beantworten und so in Kontakt kommen.

In der Vergangenheit durfte Contentflow beispielsweise ein Format für die Deutsche Bahn umsetzen. Hier organisierte das Team über die Karriere-Seite auf Facebook eine interaktive Live-Sendung. Ähnlich wie bei der Bundesagentur für Arbeit kann das Video auch nach dem Livestream auf den Seiten angeschaut werden. Besonders die unkomplizierte Art, mit Bewerbern in Kontakt zu kommen, und die authentischen Einblicke, die man vermitteln kann, machen die Stärke des Formats aus.

Da sich Interessenten auf der Suche nach Ausbildungsplätzen und neuen Jobs vor allem für Einblicke in das Unternehmen und das dortige Arbeitsumfeld interessieren, haben sich Formate, bei denen Beschäftigte von Ihrem Arbeitsalltag erzählen, bewährt. Denkbar sind auch Reihen mit mehreren Livestreams und unterschiedlichen Themenschwerpunkten. Da viele Unternehmen in der Vergangenheit eigene Karriereseiten bei Social Networks aufgebaut haben, sind diese der optimale Platz für die Livestreams.

Gregor Landwehr

Gregor Landwehr

ist Co-Founder & COO von Contentflow.

Finden Sie jetzt raus, ob Contentflow die passende Livestreaming-Plattform für Sie ist: