Für den “Bundesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen e.V.” (BFW) durften wir den “Deutschen Immobilien Kongress” in diesem Jahr als digitale Ausgabe produzieren. Neben einem umfangreichen Programm gab es auch die Möglichkeit zum Netzwerken.   

Aus einem, für die Veranstaltung geschaffenen Studio, führte die Moderatorin durch das Programm der Tagung. Einige der Gäste waren im Studio zu Gast, andere, wie etwa der Bürgermeister a.D. Peter Götz, wurden zugeschaltet und konnten sich so an der Diskussion beteiligen. Für die Nutzer gab es die Möglichkeit, Fragen über den moderierten Chat, ein Feature der Contentflow-Livestreaming-Software, zu stellen.

Gäste, wie hier Peter Götz, wurden zugeschaltet.

Die Teilnehmer konnten dem Kongress im Livestream über die Veranstaltungsseite folgen.

Networking mit virtuellen Stehtischen

Nach der Veranstaltung konnten sich die Teilnehmer an virtuellen Stehtischen mit einigen der BFW-Fachreferenten treffen. Dort gab es eine Stunde Zeit zum Austausch und der Vertiefung der Fragen aus dem Livestream.

 

Finden Sie jetzt raus, ob Contentflow die passende Livestreaming-Plattform für Sie ist: